zur Startseite

Grundstücksankauf

Menü

Seit 30 Jahren steht das Familienunternehmen Mollwitz für innovative Architektur und zukunfts- weisendes Wohndesign. Für den Bau unserer exklusiven Häuser suchen wir laufend attraktive Grundstücke in der Metropolregion Hamburg. Diese kaufen wir für unsere Bauherren schnell und unbürokratisch. Vielleicht ja von Ihnen?

Das sind Ihre Vorteile:
— courtagefreie Abwicklung
— Sie erhalten den vollen Kaufpreis
— keine Wartezeit auf Finanzierungszusagen
— kein Besichtigungsmarathon
— keine ungebetenen Besucher
— Übergabe zu Ihrem Wunschtermin

Bebautes Grundstück verkaufen?

Unsere Experten beraten Sie umfassend und kostenlos über die sinnvollsten Schritte.

Freies Grundstück verkaufen?

Durch die sorgfältige Prüfung der Bebaubarkeit sichern wir Ihnen den maximalen Verkaufspreis.

Grundstück abtrennen?

Auch bei einer Grundstücksteilung profitieren Sie von der Expertise unseres Teams aus Architekten und Bauingenieuren.

Unser Team

Ihr Mollwitz-Team berät Sie in allen Fragen rund um den geplanten Verkauf Ihres Grundstücks.

Feldgruppe

Informationen zum Grundstück

erforderliches Formularfeld

Feldgruppe

Anschrift

erforderliches Formularfeld

Feldgruppe

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mollwitz.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frau W., wie kamen Sie zu dem Entschluss, Ihre Immobilie verkaufen zu wollen?

Ursula W.: Nachdem mein Mann starb, habe ich das große Haus lange Zeit alleine bewohnt. Ich mochte das Haus sehr, aber irgendwann musste ich mir eingestehen, dass Haus und Grundstück einfach zu groß für mich wurden. Ich hatte mehr und mehr Schwierigkeiten, die Arbeit, die eine Immobilie macht, zu bewältigen. Und ich erkannte, dass das alles mehr und mehr zu einer Belastung für mich wurde. Zudem ist ein nicht unerheblicher Reparaturstau sichtbar geworden.

Und da haben Sie beschlossen, die Immobilie zu verkaufen ...

Ursula W.: Sagen wir mal so, den Verkauf habe ich schon längere Zeit in Erwägung gezogen. Aber in meinem Kopf waren so viele offene Fragen, so viele mögliche Probleme, die mich von der definitiven Entscheidung abhielten.

Welche offenen Fragen hatten Sie denn vom Verkauf abgehalten?

Ursula W.: Wie ermittle ich den richtigen Preis? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Und vor allem: Wie finde ich den richtigen Partner? Einen, der meineInteressen vertritt und mich nicht übervorteilt.

Wie sind Sie vorgegangen? Und wie sind Sie auf die Idee gekommen, sich an die Firma Mollwitz Massivbau zu wenden?

Ursula W.: Nach einer negativen Erfahrung mit einem Makler wurde mir die Firma Mollwitz von einer Nachbarin empfohlen, die ihre Immobilie bereits erfolgreich über die Firma verkaufen konnte.Aus diesem Grund habe ich beschlossen, Kontakt  mit der Firma Mollwitz aufzunehmen und mich unverbindlich beraten zu lassen.

Und wie ist diese Beratung durch die Firma Mollwitz gelaufen?

Ursula W.: Sehr positiv. Ich war zunächst wirklich skeptisch, aber die persönliche Betreuung durch Herrn Schröder von der Firma Mollwitz bewirkte, dass ich mich dort von Anfang an gut aufgehoben fühlte. Er hat mich ehrlich, kompetent und diskret beraten, was die Bebaubarkeit und damit den Wert meines Grundstücks betrifft. Durch seine Erfahrung konnte er den Markt und die mögliche Nachfrage korrekt einschätzen. Für den möglichen Käufer hat er die Kosten für den Abriss sowie alle anfallenden Baunebenkosten eruiert. Und aus allen diesen Faktoren hat er den Preis ermittelt, den ich für meine Immobilie erzielen kann. Da habe ich den Entschluss gefasst, zu verkaufen.

Die Entscheidung, die Immobilie zu verkaufen, war also getroffen, wie ist es daraufhin weitergegangen?

Ursula W.: Herr Schröder hat mich während der gesamten Verkaufsphase professionell begleitet, ich wurde von ihm über alles informiert und kontinuierlich auf dem Laufenden gehalten. Ein sehr enger Kontakt, aus dem sich ein vertrauensvolles, herzliches Miteinander entwickelte.

Das Wichtigste ist doch die Seriosität und Bonität der Kaufinteressenten. Wer hat diese Prüfung übernommen?

Ursula W.: Herr Schröder und die Firma Mollwitz haben alle Kaufinteressenten in Hinblick auf Seriosität und Solvenz geprüft. Und den zu mir passenden Käufer gefunden.

Wie aufwendig war die Organisation des Verkaufes, nachdem der Käufer gefunden war?

Ursula W.: Mein Aufwand war sehr gering. Herr Schröder hat die komplette Organisation der Beurkundung übernommen. Er hat den Notarvertrag vorbereitet, geprüft und mit mir gemeinsam besprochen.

Nach dem Notartermin, wie sind Sie bis zum Auszug weiter vorgegangen?

Ursula W.: Herr Schröder hat mir Unterstützung für die Wohnungssuche angeboten und sogar Kontakte zu Haushaltsauflösern hergestellt. Er war mir wirklich eine große Hilfe. Ich bin froh, diesen Schritt gegangen zu sein – und hatte den richtigen Partner an meiner Seite.

Nach all Ihren Erfahrungen, welchen Ratschlag würden Sie jemanden geben, der sich mit dem Gedanken trägt, sein Haus oder Grundstück zu verkaufen?

Ursula W.: Ich kann nur jedem, der so wie ich sein Haus verkaufen will, empfehlen, lieber gleich ein informatives Gespräch mit der Firma Mollwitz zu führen.

Vielen Dank für das Gespräch